Warum es eine gute Idee ist, Anderen zu helfen.

Du selbst bis Dein größtes „Problem“, das heißt in Dir liegen die größten Engpässe.

Z.B. hat Dein Reichtum (finanziell, sozial, gefühlsmäßig), wahrscheinlich relativ wenig mit dem zu tun, was Du potentiell in der Lage bist zu leisten und ganz viel damit, wie viel inneren Raum Du für Reichtum hast. Dein Potential ist riesig. Deine inneren Begrenzungen wahrscheinlich auch.

Du hast jetzt 2 Möglichkeiten: Du konzentrierst Dich auf Deine inneren Engpässe, Begrenzungen und Blockaden. Oder Du konzentrierst Dich auf Deine Mitmenschen.

Ich glaube, der Fokus auf Andere ist wirksamer, um voranzukommen.

Du fokusierst nicht auf Dich und damit nicht auf Deine Probleme. Stattdessen hilfst Du Anderen.

Scroll to Top