Bezahlst Du selbst oder lässt Du andere für Dich bezahlen?

Billig-Fleisch im Supermarkt:
Kostet irrsinnig wenig, den Rest bezahlt das Tier mit einem Horror-Leben.

Vergiftetes Obst und Gemüse:
Kostet irrsinnig wenig, Vögel fressen Insekten voller Pestizide und bezahlen mit ihrem Leben.

Das Atomkraftwerk:
Verdient irrsinnig viel, die Kosten für langfristige Auswirkungen übernimmt zum Großteil die Gesellschaft.

Klassische Werbung
Kostet den Werbenden ein bisschen Geld und den Empfangenden (gewollt oder ungewollt) Aufmerksamkeit und Zeit

Billig-Produkte:
Kosten irrsinnig wenig, den Rest bezahlt die Umwelt des Entwicklungslandes.

Es mag attraktiv sein, andere für sich bezahlen zu lassen.
Es mag sogar Situationen geben, wo dies sinnvoll ist.

Vielleicht jedoch hat es einen immensen Wert, möglichst oft selbst zu bezahlen.
Bio und lokal zu kaufen.
„Nutztieren“ ein anständiges Leben zu ermöglichen.
Auf eine andere Art Werbung für sich zu machen.
Und Produkte zu kaufen, die die Umwelt schonen.

Ich mag es, so oft wie möglich selbst zu bezahlen. Möglichst wenig Schulden zu machen.
Ich glaube das lohnt sich.

 

Datenschutz ist eine gute Sache, ich halte mich selbstverständlich daran. Deine E-Mail ist bei mir gut aufgehoben und Du kannst Dich per E-Mail oder in jedem Newsletter mit einem Klick abmelden und Deine E-Mail wird dann gelöscht.

Scroll to Top