„Ich gehe nicht mehr wählen. Ich stimme schon lange nur noch mit meinem Geldbeutel ab.“

Sagt ein Mensch, mit dem ich ein interessantes Gespräch über Demokratie führe. Der Satz ist die Antwort auf die Frage, welche Partei ihm und seiner Gesinnung am nächsten steht.

Er antwortet ohne Nachzudenken. Hat die Frage schon vor langer Zeit für sich beantwortet.

„Ich stimme schon lange nur noch mit meinem Geldbeutel ab.“

Wow…ist das eine Bankrott-Erklärung für die Politik? Oder zeigt sie die Chance im Kapitalismus auf? Oder ist das einfach nur eine realistische Folgerung eines Menschen mit Klarblick?

Ich gehe immer noch wählen.
Aber die radikale Aussage beeindruckt mich.

In der Politik geht es um Mehrheit und um Macht.

Aber ich bin ein Mensch. Ein Individuum.

Ich spende immer mal wieder für MEHR DEMOKRATIE und bin allen Politikern sehr dankbar, die Politik klug, fair und konstruktiv gestalten. Die Politik machen für das Wohl der Menschen.

Gleichzeitig erlebe ich mein Potential als Konsument. Täglich. Bei jeder Einkaufs-Entscheidung.

Es macht wirklich einen Unterschied ob ich ein Bio-Ei kaufe oder nicht.
Ob ich den lokalen Bauern stärke oder nicht.
Ob ich Qualität kaufe oder Ramsch.

Ich kaufe nicht nur Produkte oder Dienstleistungen. Sondern Werte und Überzeugungen.

Datenschutz ist eine gute Sache, ich halte mich selbstverständlich daran. Deine E-Mail ist bei mir gut aufgehoben und Du kannst Dich per E-Mail oder in jedem Newsletter mit einem Klick abmelden und Deine E-Mail wird dann gelöscht.

Scroll to Top